Datenschutz - Datenlöschung

 

 

 

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder

gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann

darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen

Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen

Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

 

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch

die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn,

dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen

Vertragsabschluss oder eine weitere Vertragserfüllung, z. B. wichtige Daten-

speicherung zur üblichen Kunden- und weiteren Auftragspflege besteht, auch

für die in Zukunft zu erwartenden Aufträge, insbesondere der weiteren Kunden-

betreuung.

 

Die MSI GmbH wird auf ausdrücklichen Wunsch und Anfrage im Bedarfsfall gem.

den Richtlinien der DSGVO und den jeweiligen Rechtsbestimmungen verfahren.

 

MSI GmbH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSI GmbH & MCD Communication